News


Das 13. AFT 2017

Das 13. AFT findet statt vom

27. April bis 30. April 2017

und wird wieder in der gewohnten Weise stattfinden.


Das neu belebte AFT im April 2015 war ein voller Erfolg!

Nach dem Bau der Globetrotter-Lodge auf dem Aschberg fand dieses Jahr vom 17. bis 19. April eine Neuauflage des bei Hobbyastronomen und Gästen sehr beliebten Teleskoptreffens unter neuer Organisation statt. Gemeinsam mit der Globetrotter-Lodge ist es gelungen ein Konzept zur Durchführung zu erstellen.

Am Freitag und Samstag wurden ab 22.00 Uhr alle äußeren Lichtquellen abgeschaltet bzw. verdeckt. Die Notausgangsbeleuchtung im Turm wurde durch Globetrotter abgehängt, da sie sich nicht abschalten läßt. Die Treppenbeleuchtung zu der Hotelanlage wurde von der Organisation des AFT mit roter LED-Technik ausgestattet. Zusätzlich wurde die direkte Zufahrt zur Lodge abgesperrt, der Parkplatz konnte aber erreicht werden.


2015_aft_01.jpg    2015_aft_02.jpg

Das AFT vom 17. bis 19. April 2015
© Mario Lehwald


Diese Verdunklungsmaßnahmen haben an diesem Wochenende wieder Verhältnisse wie früher geschaffen, so dass sich besonders in der Nacht zum Samstag ein eindrucksvoller Sternenhimmel zeigte und zahlreiche Beobachtungen von Sternen, Sternhaufen, Galaxien usw. möglich waren.


2015_aft_04.jpg

Nach 22 Uhr wurden die Außenbeleuchtungen abgeschaltet
oder gegen eine rote Beleuchtung ersetzt

© Carsten Jonas


Tagsüber bestand die Möglichkeit der Sonnenbeobachtung. Für die Veranstaltung konnte die gesamte Infrastruktur genutzt werden. Vom Campen auf dem Eventgelände bis zu Übernachtungen im Jugendgästehaus und Hotel standen alle Möglichkeiten zur Verfügung. Die Globetrotter-Lodge hat den Sternenfreunden zu diesem Zweck Sonderkonditionen eingeräumt. Gäste waren ebenfalls herzlich willkommen und auch anwesend.


2015_aft_03.jpg

Sternenhimmel auf dem AFT 2015 in der Nacht auf den 18. April
© Carsten Jonas


Sehr positiv ist, dass die Geschäftsführung der Globetrotter-Lodge ein deutliches Interesse an der Fortführung des AFT zeigt. Wir hoffen, dass dieses traditionelle Treffen auch in der Zukunft in gewohnter Weise stattfinden kann.

© Copyright: 2015-2017 AFT-Info